Über den physiologischen Schwachsinn des Weibes

Über den physiologischen Schwachsinn des Weibes

Neu bearbeitete und kommentierte Ausgabe (Klassiker der ofd edition)

Paul Julius Möbius , ofd edition (Hrsg.)

ePUB

3,5 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783751957809

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 17.09.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
2,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
In seiner Arbeit "Über den physiologischen Schwachsinn des Weibes" versucht Paul Julius Möbius zu zeigen, dass Frauen sowohl aufgrund der Größe und Struktur ihres Gehirns als auch durch hormonelle und geschlechtliche Unterschiede von Männern erzielte Standards nicht erreichen. Die seinerzeit aufkommende "Emanzipationsbewegung" hielt Möbius für einen Irrweg, der zum Scheitern verurteilt sei.

Der Feminismus erkennt dem Essay einen nicht geringen historischen Wert in der gesellschaftlichen Auseinandersetzung zu. Aufschlussreich ist der dieser Ausgabe hinzugefügte Anhang, der Kommentare und Rezensionen auch konträrer Positionen enthält. Hier finden Sie die 5. Auflage der umstrittenen Abhandlung in einer neu bearbeiteten Version.

Wie bei allen Werken der ofd edition wurde die ursprüngliche Druckfassung sorgfältig neu überarbeitet und der aktuellen Rechtschreibung angepasst - die bessere Lesbarkeit steigert den Genuss bei der Lektüre erheblich.
Paul Julius Möbius

Paul Julius Möbius

Paul Julius Möbius (1853-1907) war Neurologe, Psychiater und wissenschaftlicher Publizist. Er leistete Bedeutendes im Bereich der psychischen und neurologischen Erkrankungen. Zu breiterer Bekanntheit gelangte er durch seinen 1900 veröffentlichten Essay "Über den physiologischen Schwachsinn des Weibes".

ofd edition

ofd edition (Hrsg.)

Erfahrene Autorinnen und Autoren stehen für die hohe Qualität der ofd edition. Neben Klassikern befindet sich eine Vielzahl von weiteren Themenbereichen im Programm. Das Angebot wird kontinuierlich ausgebaut.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.