Umgang mit Lebenskrisen

Umgang mit Lebenskrisen

Verstehen - Begleiten - Bewältigen

Hans-Peter Färber (Hrsg.), Thomas Seyfarth (Hrsg.), Annette Blunck (Hrsg.), Ellen Vahl-Seyfarth (Hrsg.)

ePUB

2,2 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783848276370

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 24.06.2010

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
22,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
„Warum ich?“ lautet oft die verzweifelte Frage von Menschen, deren Lebensplanung plötzlich von einem schwerwiegenden Ereignis zerschnitten wird. Manche dieser Ereignisse sind so belastend, und scheinen so ausweglos, dass sie bei jedem Betroffenen eine Krise auslösen, andere führen nur vor dem Hintergrund einer besonderen Lebensgeschichte zur Krise.
Es heißt, man könne an einer Krise zerbrechen oder gestärkt aus ihr hervorgehen. Was ist hierfür jeweils verantwortlich? Wie kann man lernen, mit Lebenskrisen umzugehen, auf welche Stärken sollte man zurückgreifen können und was befähigt einen Menschen, andere Menschen in Krisenzeiten zu verstehen und zu begleiten?
Der vorliegende Band geht den Fragen nach, welche Ereignisse unter welchen Bedingungen zu Lebenskrisen führen können und stellt Antworten aus Medizin, Pädagogik, Psychologie, Rechtswissenschaften und Theologie vor.

No authors available.

Hans-Peter Färber

Hans-Peter Färber (Hrsg.)

Thomas Seyfarth

Thomas Seyfarth (Hrsg.)

Annette Blunck

Annette Blunck (Hrsg.)

Ellen Vahl-Seyfarth

Ellen Vahl-Seyfarth (Hrsg.)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.