Unterwegs nach Santiago...

Unterwegs nach Santiago...

...auf dem Caminho Português

Wolfgang Scholz

Band 3 von 4 in dieser Reihe

ePUB

13,6 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783741214646

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 20.01.2016

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
EEs wurde allmählich Zeit, zum ersten Mal vor dem Jakobusgrab in Santiago de Compostela zu stehen. Seit 2008 bin ich auf Jakobswegen unterwegs: in Deutschland, in Frankreich, in Spanien. Eigentlich war vorgesehen, den damals in Wetzlar begonnenen Weg über Vezélay bis an die Atlantikküste durchzugehen.
Mit diesem Plan wäre ich voraussichtlich erst 2020 in Santiago angekommen. Doch das langersehnte Ziel entfernte sich mit jedem weiteren Jahr mehr von mir, als dass es sich näherte. So reifte der Entschluss, den direkten Weg zu unterbrechen und den Caminho Português ab Porto zu pilgern. Ich durfte wieder auf die Begleitung meines Freundes Jörg zählen, mit dem ich zwei wunderschöne Wochen in Portugal und Spanien erlebte. Und zu meiner Überraschung traf ich in Santiago noch zwei weitere bekannte Pilger aus der Heimat.
In diesem Buch berichte ich über die Erlebnisse in Porto, auf den zehn Tagesetappen und schließlich in Santiago de Compostela.
Wolfgang Scholz

Wolfgang Scholz

Wolfgang Scholz, Jahrgang 1965, wurde in Stolberg im Rheinland geboren und ist in Bad Ems an der Lahn aufgewachsen. Er ist verheiratet, hat einen Sohn und lebt in Koblenz. Er betreibt seit einigen Jahren eine Website über vornehmlich heimische Jakobswege. Hierbei legt er den Schwerpunkt auf eine Sammlung von Pilgerstempeln aus Deutschland sowie seine eigenen Pilgerberichte.

Im Oktober 2008 hat er begonnen, sich etappenweise von Wetzlar über Trier und Vézelay auf den Weg nach Santiago de Compostela zu begeben. Zur Vollendung seines 50. Lebensjahres ging ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung: er machte sich mit seinem Pilgerfreund Jörg von Porto aus auf den Weg nach Santiago. Die Geschichten seiner Pilgerwanderungen von Wetzlar nach Vézelay sowie auf dem Caminho Português und dem Camino Inglés kann man in mehreren Büchern nacherleben.

In der Heimat ist er in der Regionalgruppe Mittelrhein der St. Jakobus-Gesellschaft Rheinland-Pfalz-Saarland aktiv. Für den Eifel-Camino, den Linksrheinischen Jakobsweg und den Lahn- und Rhein-Camino hat er, unterstützt von weiteren Pilgerfreunden, jeweils einen Pilgerwanderführer geschrieben.

Website: www.jakobsweg-in-deutschland.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.