Verirrt - Erzählung über ein Leben mit Hochsensibilität

Verirrt - Erzählung über ein Leben mit Hochsensibilität

Valerie Forster

ePUB

11,0 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783739279442

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 17.08.2015

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Empfindlich, wenig belastbar und auf dem falschen Weg. Dies sind nur einige Schwierigkeiten, mit denen Emilie zu kämpfen hat. Dabei hat sie auch viele Stärken. Sie ist kreativ, einfühlsam und hat eine Anlage für feinste Wahrnehmungen. Aber warum ist sie so besonders? Eine wahre Erlösung ist es, als sie den Grund erfährt: Sie ist hochsensibel. Und das ist eine ganz besondere Wesensart. Eine persönliche Krise und eine Reise nach Norwegen führen Emilie zu sich selbst und schließlich auf ihren ganz eigenen Weg.
Valerie Forster hat sich umfassend mit dieser besonderen Wesensart beschäftigt und ist selbst hochsensibel. So bereichern auch ihre persönlichen Erfahrungen die Erzählung. Authentisch schildert sie, wie es ist, hochsensibel zu sein.
Valerie Forster

Valerie Forster

Valerie Forster wurde 1985 am Bodensee geboren. Ihre Liebe zur Natur und zu den kleinen Dingen im Leben sowie zu kreativen Tätigkeiten prägte sie von frühester Kindheit an. Zunächst arbeitete sie als Grafik-Designerin in der Werbebranche. Nach einer Auszeit entschied sie sich zu einem Fernstudium für Autoren und sie absolvierte weitere Fernstudien zu verschiedenen Naturwissenschaften und Philosophie. Die reiche Pracht und der Schutz unserer Umwelt sind Kernthemen ihres kreativen Wirkens. Mit ihrer eigenen künstlerischen Sprache sprengt sie Gattungsgrenzen, so gelingt ihr die Verknüpfung von kunstvollen Büchern und Kalendern, Lebenskunst und ihrer Liebe zur Natur. Ihre Fotografien und Illustrationen sind auch in Ausstellungen zu sehen. Zuletzt erschienen von ihr die Bücher »Ein weiser Freund« sowie »Die Krokuswiese«. Zudem ist Valerie Forster als EuroNatur-Botschafterin tätig.

Website: www.valerieforster.de

Leihen, lesen und lauschen

Schwäbische.de

November 2015

(...)Am Beispiel ihrer recht autobiographisch beschriebenen Heldin Emily möchte Forster zeigen, dass es gilt, einen Weg zu finden, die ungewöhnliche Hochsensibilität als Chance, als Normalität, als besondere Begabung zu verstehen. Damit eröffneten sich auch Möglichkeiten für neue Perspektiven – beruflich und privat.(...)

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.