Vollendete Flügel

Vollendete Flügel

Dirk Harms, Susi Swazyena, Markus Kohler, Kishara Haberecht, Frank Huhnhäuser, und weitere ..., Karin Pfolz, Rudi Treiber, Medusa Mabuse, Elfride Stehle

Band 3 von 2 in dieser Reihe

Paperback

212 Seiten

ISBN-13: 9783903056534

Verlag: Karina

Erscheinungsdatum: 19.11.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
11,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Samantha ahnt, dass ihrem Schicksal eine Wende bevorsteht. Noch gleicht ihr Leben einer trauten Idylle. Doch der Schein trügt. Tod und Leben sind sich näher als je zuvor.
Die Geburtstagsfeier ihrer Tochter setzt allen Hoffnungen ein Ende. Eine tödliche Jagd nach dem Tagebuch beginnt und Emily wird auf dramatische Weise in die Vergangenheit ihrer Mutter gezerrt.
Wird sie es schaffen, das Geheimnis der Flügel zu lösen und dem Wahnsinn ein Ende bereiten können?

Teil 1 der Trilogie: Vergessene Flügel
Teil 2 der Trilogie: Verborgene Flügel
beide erschienen in Karina Verlag

Dies ist der 3. Teil der Trilogie, die von sechzig AutorInnen verfasst wurde Ein Gemeinschaftsprojekt, ein Werk des Zusammenhalts von Künstlern aus aller Welt. Mit diesen Büchern machen wir darauf aufmerksam, dass illegale Downloads von künstlerischen Werken kein Kavaliersdelikt sind.
Dirk Harms

Dirk Harms

Susi Swazyena

Susi Swazyena

Susanne Swazyena (6. Kapitel) ist gebürtige Berlinerin, lebt seit 2012 in Stuttgart und ist glücklich verheiratet. Sie arbeitet als hauptberufliche Texterin und Konzeptioniererin. Als Autorin ist sie noch ein Neuling. Sie feierte ihr Debüt mit der Kurzgeschichte „Die Schicksalskette“ im Buch „Jedes Wort ein Atemzug – Magisch und Mystisch“ des Vereins „Respekt für dich“. Seitdem arbeitet sie kontinuierlich und hoch motiviert an weiteren Kurzgeschichten. Außerdem wurde ihr Gedicht ‚Trauer‘ in der Anthologie ‚Ausgewählte Werke XVII – 2014‘ von der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte veröffentlicht.

Markus Kohler

Markus Kohler

Kishara Haberecht

Kishara Haberecht

Kishara Haberecht (8. Kapitel) 1986 in Bramsche geboren, wurde schon früh für Bücher begeistert. Als ältere Tochter von Verena Grüneweg war das geschriebene Wort etwas, was sie seit jeher mit ihrer Mutter verband und die zwei zusammenhielt. Während andere Kinder mit normalen Märchen vorlieb nehmen mussten, wurde ihr eigenes Leben durch die Geschichten ihrer Mutter nicht nur bereichert sondern zu etwas Besonderem gemacht. Dadurch lernte sie früh, die Magie des Wortes kennen und schätzen. Seither von ihrer Mutter inspiriert und gefördert, lernt sie, ihre Gedanken in Worte zu fassen. Zurzeit arbeitet sie an ihrem ersten eigenen Werk ‚Tagebuch eines Reisenden‘.

Frank Huhnhäuser

Frank Huhnhäuser

Frank Huhnhäuser (9. Kapitel) wurde 1960 in Berlin geboren und lebt mit seiner Frau in der Südpfalz. Seinen schriftstellerischen Schwerpunkt stellen Kurzgeschichten und Kriminalromane dar.
Seine Kurzgeschichte ‚Fundamente‘ zählte zu den Gewinnern des Schreibwettbewerbs ‚Irgendwas bleibt‘ der Saarländischen Buchmesse ‚HomBuch‘ und wurde in deren Anthologie zur Messe 2015 veröffentlicht.
Die Kurzgeschichte ‚Blutmond‘ wird in der Anthologie ‚Jedes Wort ein Atemzug, die Fortsetzung‘ des Vereins ‚Respekt für dich‘ veröffentlicht.
Sein erster Kriminalroman wird demnächst im Karina-Verlag erscheinen.

und weitere ...

und weitere ...

Nicol Lange (10. Kapitel) 1974 in Berlin geboren und lebt seit 2000 in Schulzendorf (LDS) in Brandenburg. Sie ist alleinerziehende Mutter zweier Töchter und leidenschaftliche Leserin, dadurch ist sie auf dieses Projekt aufmerksam geworden. Sie verfasste bereits einige Buchrezensionen, ihr Beitrag in diesem Buch ist gleichzeitig ihr Debüt-Werk als Autorin..

Karin Pfolz

Karin Pfolz

Rudi Treiber

Rudi Treiber

Medusa Mabuse

Medusa Mabuse

Medusa Mabuse (Pseudonym) (Epilog, 1. Kapitel), Jahrgang 65, wollte niemals schreiben. Sie sah ihre Stärke mehr im Lesen von Romanen unterschiedlicher Genres. Diese Geschichten beflügelten ihre Fantasie und sie erdachte sich daraus, oder aus banalen Alltagssituationen, ihre eigenen Storys.
Vor einigen Jahren drängte eine dieser Fantasien, die sie schon seit frühester Jugend beschäftigte, nach außen. Sie begann, zunächst nur zur eigenen Freude, mit der Niederschrift. Hieraus entstand ihr Debütroman, den sie in zwei Bänden veröffentlicht hat. Die Arbeit an dieser Dilogie erweckte die Begeisterung am Schreiben, der sie weiterhin nachgeht.
Bisherige Veröffentlichungen:
‚Strafe muss sein‘ - Kurzgeschichte in Jedes Wort ein Atemzug: Geschichten aus aller Welt, Teil 1
‘Our Trip to London’ - Kurzgeschichte
‘Chandni - Destiny? Ihre Liebe begann im Traum‘ Band 1 - Liebesroman
‚Chandni - Destiny! Liebe meines Lebens‘ Band 2 – Liebesroman

Elfride Stehle

Elfride Stehle

Unter dem Pseudonym Elfride Stehle (3. Kapitel) schreibt und veröffentlicht Heidi Stolle seit 2012 Gedichte und Geschichten in verschiedenen Anthologien.
Die 1949 in Cottbus geborene Autorin lebt seit 1974 mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Bautzen. Wenn sie sich zwar auch schon als Schülerin für das Schreiben interessierte, besann sie sich darauf erst wieder durch den Aufruf zu einem Gedichtewettbewerb. Seitdem nimmt sie immer wieder an Schreibwettbewerben teil.
Im September 2013 erschien ihr erstes Buch ‚… kopfüber und mittendrin …‘, und im Dezember 2014 folgte ‚Lust auf Blütenduft und mee(h)r …‘ mit Gedichten zum Wohlfühlen im Karina Verlag.
Neben einem weiteren Gedichtband möchte Elfride Stehle demnächst auch noch verschiedene Kurzgeschichten veröffentlichen. Dem Schreiben von Lyrik bleibt die Autorin aber treu.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.