Vom Traum zur Wirklichkeit

Vom Traum zur Wirklichkeit

Mein Leben in Südafrika

Bruni, Eliza , Brunhild Herrmann (Hrsg.), Jutta Rappe (Hrsg.)

Paperback

340 Seiten

ISBN-13: 9783732240289

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.12.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Deutschland während der letzten Kriegsjahre:
Brunis Familie muss ihren Heimatort Stülpe verlassen. Sie fliehen vor der Roten Armee über Luckenwalde nach Hamburg.
Südafrika während der Apartheid:
Samuels Familie muss ihr Haus in Sophiatown räumen.
Sie werden gewaltsam auf LKWs nach Soweto transportiert.
Deutschland, Hamburg, 30 Jahre später:
Bruni, ihr Mann und ihre Tochter wollen Deutschland verlassen und nach Südafrika auswandern.
Sie folgen einem verlockenden Angebot von Freunden nach Johannesburg. Noch ahnen sie nicht auf welches Abenteuer sie sich damit einlassen.
Das Buch schildert spannend und interessant die Herausforderungen in einem fremden Land ein neues Leben zu beginnen.
Das Norddeutsche Fernsehen hat im Rahmen seiner Reihe "Heimat in der Ferne" eine Folge dem Leben Brunis in Südafrika gewidmet.
 Bruni

Bruni

Bruni, in Stülpe in Ostdeutschland geboren, musste ihren Heimatort zum Ende des Krieges verlassen und kam zunächst nach Luckenwalde. Ein paar Jahre später siedelte ihre Familie nach Hamburg über. Dort lernte sie ihren späteren Mann kennen. Mit ihm und ihrer Tochter wanderte sie nach Südafrika aus. Nach einigen Jahren in Johannesburg zog sie zusammen mit ihrem Mann nach Wilderness an der Gardenroute. Dort eröffneten sie ein Guesthouse. Das direkt am Indischen Ozean gelegene Haus wurde schnell zu einem beliebten Treffpunkt von Gästen aus aller Welt.
In ihrem Guesthouse lernte sie Eliza kennen, die mit ihrem Mann Südafrika bereiste. Eliza machte Bruni den Vorschlag über ihr bewegtes Leben in Südafrika ein Buch zu schreiben, was Bruni sofort akzeptierte.

 Eliza

Eliza

Eliza ist das Pseudonym der in Nürnberg geborenen Autorin. Sie war über viele Jahre als Sprachlehrerin, Redakteurin, Pressereferentin und Ghostwriter tätig.

Sie und ihr Mann bereisten oftmals den afrikanischen Kontinent. Während einer ihrer Reisen nach Südafrika lernten sie Bruni kennen.

Bruni und Eliza arbeiteten insgesamt 9 Jahre an diesem Buch. In zahlreichen Telefonaten, Mails und Skype-Sitzungen stimmten sie die Inhalte ab. Immer wieder mussten sie ihr Buchprojekt unterbrechen bis es jetzt endlich fertiggestellt werden konnte.

Brunhild Herrmann

Brunhild Herrmann (Hrsg.)

Jutta Rappe

Jutta Rappe (Hrsg.)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.