Von Abschiebung  bis  Zigeunermärchen

Von Abschiebung bis Zigeunermärchen

Geschichte, Fakten, Hintergründe: Das Handbuch zu Sinti und Roma in Deutschland

Michail Krausnick , Vito von Eichborn (Hrsg.), Daniel Strauß (Hrsg.)

ePUB

775,4 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783844848311

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 03.04.2012

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Hier werden soziale Zusammenhänge verdeutlicht, ja, über dieses Mosaik gelingt den Autoren eine umfassende Darstellung von Geschichte und Gegenwart dieses Volkes.
Daniel Strauß, Vorsitzender des Verbandes Deutscher Sinti und Roma in Baden-Württemberg, und Michail Krausnick, Autor und Publizist, haben auf der Grundlage historischer Recherche und bürgerrechtlicher Erfahrung die wichtigsten Begriffe in Stichworten zugänglich gemacht -
Von A bis Z, von Antiziganismus bis Zigeunermärchen, von Abschiebung bis Zwangsarbeit finden sich in diesem Handbuch informative Stichwörter zur Geschichte und aktuellen Lage der Sinti und Roma. Zahlen, Daten, Fakten zum Nachschlagen bietet dieser Band, aber auch Anregungen zum Weiterlesen und zur Auseinandersetzung mit Falschmeldungen und Vorurteilen.
Michail Krausnick

Michail Krausnick

Geb. 1943 in Berlin, studierte Literaturwissenschaft und Soziologie in Heidelberg, Dr. phil., freier Schriftsteller. Schreibt Hörspiele, Film- und Fernsehdrehbücher, Theaterstücke, Gedichte und Geschichten für Kinder und Jugendliche, Sachbücher und Biographien. Kabarettautor. Mitglied des VS, des P.E.N., DIE KOGGE. Auswahlliste Dt. Jugendliteraturpreis 1984; Auswahlliste Gustav-Heinemann-Friedenspreis 1984 u. 1991; Dt. Jugendliteraturpreis 1991; Friedenspreis Kirchheimbolanden 1991; CIVIS-Preis 1994; Louise-Zimmermann-Preis 1998; Wildweibchen-Preis 1999.

Website: http://www.krausnick-info.de

Vito von Eichborn

Vito von Eichborn (Hrsg.)

Vito von Eichborn war Journalist, dann Lektor im S. Fischer Verlag, bevor er 1980 den Eichborn Verlag gründete, dessen Programm noch heute ein breites Spektrum umfasst: Humor, Kochbücher und Ratgeber, Sachbücher aller Art, klassische und moderne Literatur sowie die Andere Bibliothek. Nach seinem Ausstieg im Jahre 1995 war er u. a. Geschäftsführer bei Rotbuch/
Europäische Verlagsanstalt und sechs Jahre Verleger des Europa-
Verlags. Seit 2005 ist Vito von Eichborn selbständig als Publizist tätig und fungiert seit März 2006 als Herausgeber der Edition BoD.

Daniel Strauß

Daniel Strauß (Hrsg.)

Daniel Strauß Vorsitzender des Landesverbands Deutscher Sinti und Roma Baden Württemberg, Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Antiziganismusforschung e.V. sowie stellv. Vorsitzender des Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und Roma in Heidelberg. Autor und Herausgeber zahlreicher Veröffentlichungen zum Thema ANTIZIGANISMUS, zur Geschichte und aktuellen Situation der Sinti und Roma.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.