WandelOasen

WandelOasen

Bestseller

Handbuch für solidarische Dörfer und nachhaltige Kommunen

Alander Baltosée

ePUB

925,3 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783947707010

Verlag: Verlag des Wandels

Erscheinungsdatum: 25.05.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Dieses Handbuch verbreitet Aufbruchsstimmung für den Weg in eine solidarische, zukunftsfähige, enkeltaugliche Welt. Was bisher überwiegend für ein alternatives Leben in der Stadt formuliert wurde, ergänzt dieses hilfreiche Handbuch mit dem Konzept der WandelOasen. Es beschreibt, wie ökologische Infrastrukturen in Kommunen und Dörfern entwickelt werden können. Der Anbau nachwachsender Rohstoffe und die Nutzung regenerativer Ressourcen im ländlichen Raum sind der Zauberschlüssel.

Gemeinsam und gemeinschaftlich nehmen Menschen ihre Zukunft in die Hand und gestalten mit Beflissenheit und Freude Lebensräume, in denen Gemeinwohl Ökonomie und ökologisches Handeln Alltag werden. WandelOasen liefert eine Fülle an Inspirationen sowie praktischen Anregungen. Für all jene, die nicht mehr warten möchten und in ihrem persönlichen Umfeld endlich mit dem Großen Wandel beginnen wollen oder mit der Umsetzung schon begonnen haben.
Alander Baltosée

Alander Baltosée

Alander Baltosée, Jahrgang 63, dreifacher Vater, Gärtner und Künstler wirkt seit vielen Jahren als Autor, Journalist und jüngst auch als Verleger für den Großen Wandel. Bereits in seiner Jugend entfachte in ihm das Feuer, sich für eine faire und menschlichere Gesellschaftsform einzusetzen. Auf zahlreichen Reisen und in einem Gemeinschaftsprojekt auf der Kanareninsel La Gomera sammelte er tiefgründige Erfahrungen über Kulturen, Menschen und Projekte.
2008 wurde er wieder in Deutschland ansässig und widmet sich seither der Ökoligenz: einer neuen menschlichen Eigenschaft. Gemeint ist die Verbindung von (emotionaler und rationaler) Intelligenz mit der ökologischen Intelligenz der Erde, aber auch der intelligenten Umsetzung ökologischer und nachhaltiger Ideen und Erkenntnisse. In unermüdlichen Recherchen trägt er existierende Projekte und Möglichkeiten zusammen, woraus sich das hoffnungsvolle Mosaik einer nachhaltigen und enkeltauglichen Infrastruktur zusammensetzt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.