Was dachtest du denn, Schatz?

Was dachtest du denn, Schatz?

Satirische Geschichten

Volker Göx

Paperback

124 Seiten

ISBN-13: 9783732254682

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 23.01.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Biorhythmus des modernen Familienlebens wird hauptsächlich von vier Faktoren bestimmt: dem prozentualen Anteil der weiblichen Familienmitglieder, den Sonderangeboten der Supermärkte, den Werbepausen im Fernsehprogramm und dem Intelligenzquotienten des Pudels. Wie man all das möglichst elegant unter einen Hut bringt, mit welchen unberechenbaren äußeren Einflüssen, wie zum Beispiel geselligen Nachbarn oder der Staatsgewalt, man rechnen muss, und welche mittelschweren Katastrophen, etwa ein Kindergeburtstag oder das Erscheinen des neuen Volkshochschulprogramms, dabei zu bewältigen sind, davon erzählen die 24 satirischen Geschichten dieses Buches. Nebenbei geben sie schlüssige Antworten auf einige der drängendsten Fragen des Alltagslebens: Was macht der Brathering auf dem Designergrill? Wie kommt das Katzenfutter in den Adventskalender? Warum lernt die Frau meines besten Freundes plötzlich Aramäisch? Und weshalb trägt Knecht Ruprecht einen Gehgips? Ähnlichkeiten mit tatsächlich existierenden Personen, Supermärkten und Pudeln sind dabei natürlich rein zufällig. Aber beabsichtigt.
Volker Göx

Volker Göx

Volker Göx wurde 1955 in Burgsteinfurt geboren und wuchs in Tecklenburg auf. Nach dem Abitur studierte er in Münster Romanistik und Germanistik. Noch während des Studiums wandte er sich allerdings der Computertechnik zu und war von 1983 bis 1994 als selbstständiger Kaufmann, Unternehmensberater und Anwendungsprogrammierer tätig. Seit 1994 arbeitet er als freier Wort- und Bildjournalist und Autor im Osnabrücker Land und im angren­zenden Ostwestfalen. Volker Göx lebt in Bad Laer. Er ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter.

"Was dachtest du denn, Schatz?"

Spökenkieker, Teuto Express

September 2013

(...) - oft bissig und komisch, zuweilen auch zurückhaltend und humorvoll, aber immer höchst unterhaltsam. (...)

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.