Wenn Heinz das wüsste

Wenn Heinz das wüsste

Und noch´n Gedicht

Peter Jürgen Stäb

Klassiker & Lyrik

Paperback

66 Seiten

ISBN-13: 9783751918480

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 30.04.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Nichts zu lachen? Nichts zu schmunzel? Nichts zu grinsen? Keine Lebensfreude? Das ist traurig!

Lachen ist die beste Medizin! Lach mal wieder!
"Wenn Heinz das wüsste!" zaubert Dir ein Lächeln ins Gesicht! Es macht das Leben leichter!

Lustige Verse mit passenden Illustrationen erinnern an mein großes Vorbild Heinz Erhardt, wohl wissend, dass ich nicht ganz an dessen Genialität herankomme - aber ich bemühe mich!

"Wenn Heinz das wüsste"
Tierische Verse und noch´n Gedicht!

Humorvolle Lyrik, geistreich, leicht zu lesen, mit überraschenden Pointen. Lustige Illustrationen ergänzen das Werk.

www.peter-staeb.de
Peter Jürgen Stäb

Peter Jürgen Stäb

Peter Jürgen Stäb

Peter Jürgen Stäb wurde 1957 in Merzweiler, Kreis Kusel, Rheinland-Pfalz, geboren. Er besuchte die heimatliche Hauptschule, absolvierte dort eine handwerkliche Ausbildung, bevor er sich für den sonderpädagogische Werdegang im Dachverband der Diakonie qualifizierte.

Die Leidenschaft des Autors sind Gedichte, stark beeinflusst von Heinz Erhard. Märchen und mittlerweile ein Hunsrück-Krimi zählt zu seinen Werken.

Erste Veröffentlichungen gab es bereits 1985 im Meisenheimer Zeitung, Bad Kreuznacher Öffentlicher Anzeiger und weiteren Publikationen.

Das bewegte berufliche Leben offenbarte ihm eine weitere Leidenschaft: Seit mehr als zwanzig Jahren lernt und arbeitete er in der ev. Behindertenhilfe.

"Ich habe vieles von beeinträchtigten Menschen gelernt. Das wichtigste ist die Erkenntnis, dass es keinen Menschen ohne Beeinträchtigung gibt!"

Pfingsten 2017 ereilte den Autor eine ungünstige Gesundheitsprognose: Krebs! Auch stellten die Beine ihren Dienst ein. Querschnittslähmung. Der Rollstuhl ist jetzt täglicher Assistent.

Von einem Tag auf den anderen war alles anders! Das hat die positive Grundeinstellung des Autors nicht geschadet. Sein Dank geht besonders an Ehefrau Bettina und die Söhne Yanneck und Tom. Ohne sie, wäre alles nicht zu schaffen.

Auch Dank der Rest der Familie, Freunde und Bekannte, die mich unterstützen.

Weitere Informationen über Peter Jürgen Stäb, seine Bücher, Leseproben findet man unter:
www.peter-staeb.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite