Wertschätzend arbeiten

Wertschätzend arbeiten

DAS Buch über Arbeitstiere, Grasdackel und Faulpelze

Ute Kunzmann

Geistes-, Sozial- & Kulturwissenschaften

Paperback

184 Seiten

ISBN-13: 9783753498812

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 07.07.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
14,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
In einem gemeinsamen Projekt mit Claudia Rozsa, Grafik- und Kommunikationsdesignerin, ist ein witziges, regionales Buch entstanden, in dem es um gelebte und nicht gelebte Wertschätzung im Arbeitsalltag geht.

Das gemeinsame Ziel ist, dass Werte wieder die Präsenz erfahren, die sie verdienen. Denn menschliche Werte umfassen ein großes Spektrum wie Höflichkeit, Freundlichkeit, Ehrlichkeit oder Authentizität und Achtung. Auch Humor hat einen großen Stellenwert. Oft genug entschärft humorvolles Vorgehen so manche schwierige Situation und erleichtert das Miteinander. Denn Arbeiten ohne Werte ist möglich aber grauslich.

Georg, unser Held, erzählt amüsant und humorvoll wahre Geschichten über gelebte und nicht gelebte Wertschätzung im Arbeitsalltag.

Auf seiner Reise durch Baden-Württemberg und Bayern trifft er auf gestresste Grasdackel, unzufriedene Arbeitstiere und griesgrämige Schufter, Faulpelze und viele mehr. Wesen, die in manchen Unternehmen beheimatet sind. Wir stellen Ihnen vor, welche Probleme Georg identifiziert und welche Lösungsmöglichkeiten er dafür entwickelt. Und alles hat mit dem Thema Wertschätzung zu tun.

Dieses Buch ist kein Ratgeber, sondern ein in Erzählform geschriebenes Sachbuch mit dem Hintergrund, Erfahrung mit Hilfe von Storytelling humorvoll zu vermitteln. Wahre Begebenheiten sind gekoppelt mit Fachwissen, witzigen Illustrationen und einem schwäbischen Comic. Gemeinsam machen sie das Buch zu etwas Besonderem.
Ute Kunzmann

Ute Kunzmann

Ute Kunzmann / Autorin

arbeitet freiberuflich als Therapeutin für sinn- und werte­orientierte Psychotherapie (Logotherapeutin). Des Weiteren ist sie in einer Beratungsstelle für psychisch Kranke und deren Angehörige ehrenamtlich als Patienten­fürsprecherin tätig. Durch ihre eigenen Erfahrungen als ehemalige vertriebsorientierte Bankkauffrau und heutige Logotherapeutin verknüpft sie sinn- und werte­orientierte Vorgehensweisen mit innovativen Problemlösungen aus der Praxis.

Das Thema Werte und Sinn ist für sie keine Worthülse, sondern treibt sie an, die Arbeitswelt wieder menschlicher zu machen. Viele Vorgehensweisen von Unternehmen, die ihrem Wertebild nicht entsprachen, bewogen sie dazu, als Quereinsteigerin eine therapeutische Weiterbildung zu beginnen. Die im Studium am Institut für Logotherapie und Existenzanalyse Tübingen/Wien Prof. Kurz und Dr. Hadinger (Viktor Frankl) erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten bilden die Basis für ihre Arbeit. Sie ist Mitglied bei der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse.
Ute Kunzmann ist erreichbar unter kontakt@kunzmann-consulting.de.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite