Why Moses was not allowed to enter the promised land

Why Moses was not allowed to enter the promised land

Essays and considerations

Herbert Weiler

Paperback

208 Seiten

ISBN-13: 9783748191735

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 12.03.2019

Sprache: Englisch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
18,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Why was it destined to Moses to see the promised land after the forty-year desert migration, but not to enter it?

15 essays and considerations

Contents
Wy Moses was not allowed to enter the promised land
Perspective
Galileo's telescope
Kamokha und Categorical imperative
The presentness of things
Borderland and hag
Categorical imperative
and the support of deathpenalty
Iteration and Descartes proof of existence
Identity and Homeopathy
They shall be like fish
The mirroring
How the universals became to mass production
The meaning of Sinn and machen in German
The ides of march
Herbert Weiler

Herbert Weiler

Geboren 1956 - ab 1974 Studium der Freien Malerei und Freien Graphik in Köln bei Karl Marx und Pravoslav Sovak -

1978 Begegnung mit der Münchner Rhythmenlehre, ab 1983 Seminare bei Wolfgang Döbereiner - Seminartätigkeit zu Kunstgeschichte und Astrologie - 1984-1990 Dozent an der Kölner FH für Kunst & Design, Seminare für Zeichnen als Entwicklung des Sehens - Maler, Bildhauer, Autor - astrologische Beratungs- und Seminartätigkeit, Essays

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.