Wie der Fluss in meinem Dorf

Wie der Fluss in meinem Dorf

Nasrin Siege

Eltern & Kinder

Paperback

108 Seiten

ISBN-13: 9783985300754

Verlag: Verlag Akademie der Abenteuer

Erscheinungsdatum: 07.07.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
11,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Sombo fällt der Abschied von ihrem Dorf, ihrer Familie, ihren Freundinnen und von Sternchen, der kleinen weißen Antilope, schwer.
  Doch Sombo ist auch stolz, dass sie in Sambesi die Oberschule besuchen wird.
Dort angekommen lernt sie viel Neues kennen – und auch, dass nicht alles, was modern ist und aus der neuen Welt kommt, automatisch besser ist.
Und sie findet einen Freund. Heimlich trifft sie sich mit ihrem Schulkameraden Kavimbi in ihrem Versteck. Von dort haben die beiden Kinder einen Blick auf den Sambesi-Fluss, der Sombo an „ihren“ Kabompo-
Fluss erinnert. Sombo teilt Kavimbis Kritik am Unterricht und will dennoch die Schule abschließen, weil sie später anders leben will als die Frauen in ihrem Dorf.
Dann kommen die ersten Ferien. Wird Sombo Kavimbi danach wiedersehen? Oder wird er die Schule abbrechen und daheim bleiben?
Eine Geschichte aus den 80iger Jahren in Sambia, in der Nasrin Siege von den Widersprüchen eines afrikanischen Landes erzählt, die bis heute aktuell sind.
Nasrin Siege

Nasrin Siege

Nasrin Siege, *1950 in Teheran, Kinder- und Jugendbucautorin,
Lyrikerin, Märchensammlerin, Psychologin, wuchs in Hamburg und Flensburg auf, studierte in Kiel, arbeitete
als Psychotherapeutin in Friedrichsdorf/Taunus. 1983 bis 2016 lebte sie in Afrika. Seit Oktober 2016 lebt Nasrin Siege
in Deutschland. 1996 gründete sie den Verein „Hilfe für Afrika e.V.“ mit dem sie bis heute Projekte in verschiedenen afrikanischen
Ländern unterstützt. Viele ihrer Bücher handeln von Kindern und Kindheit in Afrika.
Ihre ersten Gedichte stammen aus den frühen 60er Jahren. Mit ihnen entdeckte sie bald die heilende Wirkung von Lyrik in
der Auseinandersetzung mit der eigenen Identität nach Trennung, Verlust, und dem Leben zwischen und in verschiedenen
Welten. Einige ihrer Gedichte sind in Anthologien erschienen.
Im vorliegenden Band trägt sie ihre „liebgewordenen Begleiter:innen“ vor und macht sie so zum ersten Mal zugänglich für
die Öffentlichkeit.
Auszeichnungen
2022 Bundesverdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik
Deutschland
2006 Two Wings Award (Österreich)
1993 Kinderbuch-Preis der Ausländerbeauftragten des
Berliner Senats
Mehr über Nasrin Siege finden Sie hier:
www.nasrin-siege.com
Mehr über Hilfe für Afrika e.V. finden Sie hier:
www.hilfefuerafrika.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite