Wildblumen auf dem Land

Wildblumen auf dem Land

Romantisches Landleben

Arthur O. Cooke

Band 38 von 10 in dieser Reihe

ePUB

4,3 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783753444239

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.03.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Selbst diejenigen unter den Lesern, die in großen Städten leben und vielleicht noch nie auf dem Land waren, sehen sicher irgendeine Art von Blumen; sie sehen sie in Schaufenstern und diese werden auch oft auf der Straße verkauft. Sie haben Mauerblümchen und Narzissen im Frühling gesehen, Rosen im Sommer, Veilchen im Winter, sowie andere Arten. Dass es sich dabei um Blumen handelt, muss man Ihnen nicht erklären, aber was ist mit den Gräsern auf Rasenflächen und an Orten wie dem Stadtpark? "Oh", sagen Sie, "auf den Rasenflächen sind überhaupt keine Blume - das ist nur Gras." Ja, es ist Gras, aber das Gras hat zu bestimmten Zeiten auch eine Blüte, genauso wie ein Rosenstrauch oder eine Veilchenpflanze. Nur weil das Gras kurz geschnitten wird, sieht man seine Blüte nicht.
Dieses Buch soll Ihnen die Augen öffnen für die vielen Blumen, die weder im Gartencenter noch im Blumengeschäft verkauft werden. Es ist der Eintritt in eine fantastische neue Welt.
Arthur O. Cooke

Arthur O. Cooke

Selbst diejenigen unter den Lesern, die in großen Städten leben und vielleicht noch nie auf dem Land waren, sehen sicher irgendeine Art von Blumen; sie sehen sie in Schaufenstern und diese werden auch oft auf der Straße verkauft. Sie haben Mauerblümchen und Narzissen im Frühling gesehen, Rosen im Sommer, Veilchen im Winter, sowie andere Arten. Dass es sich dabei um Blumen handelt, muss man Ihnen nicht erklären, aber was ist mit den Gräsern auf Rasenflächen und an Orten wie dem Stadtpark? "Oh", sagen Sie, "auf den Rasenflächen sind überhaupt keine Blume - das ist nur Gras." Ja, es ist Gras, aber das Gras hat zu bestimmten Zeiten auch eine Blüte, genauso wie ein Rosenstrauch oder eine Veilchenpflanze. Nur weil das Gras kurz geschnitten wird, sieht man seine Blüte nicht.
Dieses Buch soll Ihnen die Augen öffnen für die vielen Blumen, die weder im Gartencenter noch im Blumengeschäft verkauft werden. Es ist der Eintritt in eine fantastische neue Welt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.