Wilhelm Wester

Wilhelm Wester

Ein Dürener Pfarrer in Zeiten des Umbruchs. Mit einer Würdigung des Kirchenhistorikers Karl Ventzke

Karl Ventzke, Heinz W. Homrighausen, Lorenz Peter Johannsen , Dirk Chr. Siedler (Hrsg.)

Paperback

236 Seiten

ISBN-13: 9783884250860

Verlag: Alektor Verlag GmbH

Erscheinungsdatum: 09.03.2009

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
16,80 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wilhelm Wester, von 1927 bis 1959 Pfarrer der Evangelischen Gemeinde zu Düren, hat – bis zu seiner Ausweisung durch die Gestapo – die Gemeinde in den Auseinandersetzungen während des »Dritten Reiches« mutig begleitet. An ihrer Geschichte werden beispielhaft die Konflikte einer Kirchengemeinde in dieser Zeit deutlich, deren Pfarrer die »Freiheit des Glaubens« sowohl durch die »Deutschen Christen« als auch durch die »Bekennende Kirche« gefährdet sah. Zwei biographische Aufsätze von Karl Ventzke und Dirk Chr. Siedler werden ergänzt durch Predigten Westers und seinen Vortrag »Glaube und Wirklichkeit«. Außerdem wurde dem Band eine umfangreiche Bibliographie beigegeben.

Dieser Sammelband erinnert auch an die kirchenhistorischen Verdienste des Dürener Presbyters Karl Ventzke (1933– 2005) durch eine persönlichen Würdigung sowie eine Bibliographie seiner Veröffentlichungen.

Karl Ventzke

Karl Ventzke

Geb. 1933, verst. 2007, Dr. phil. h.c., Prokurist, Presbyter der Evangelischen
Gemeinde zu Düren von 1967 bis 1996, Mitglied des Kreissynodalvorstandes von 1972 bis 1988, Predigthelfer von 1973 bis 1992. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Geschichte der Evangelischen Gemeinde zu Düren, des Kirchenkreises Jülich und zu musikwissenschaftlichen Themen.

Heinz W. Homrighausen

Heinz W. Homrighausen

Geb. 1936, Dipl. Math., bis 1995 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungszentrum Jülich, Presbyter der Evangelischen Kirchengemeinde
Jülich, seit 1996 Archivpfleger des Kirchenkreises Jülich.

Lorenz Peter Johannsen

Lorenz Peter Johannsen

Geb. 1933, Dr. med., von 1969 bis 1998 Chefarzt der Kinderklinik des Krankenhauses Düren, Presbyter der Evangelischen Gemeinde zu Düren von 1972 bis 2004, Kirchmeister von 1978 bis 1998 und stellvertretender Vorsitzender von 1982 bis 2002. Regionalgeschichtliche Veröffentlichung: Kinderarzt Karl Leven. Lebensspuren – Todesspur, Teetz 2005.

Dirk Chr. Siedler

Dirk Chr. Siedler (Hrsg.)

Geb. 1967, Dr. phil., seit 2003 Pfarrer zu Düren. Mitarbeit an: »Kirchenkampf in Berlin 1932-1945. 42 Stadtgeschichten«, hg. von Olaf Kühl-Freudenstein u. a., Berlin 1999.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.