Yogadarsana

Yogadarsana

Der königliche Weg der Verwirklichung

Patañjali -, Raphael - , Philosophia perennis - (Hrsg.)

Hardcover

220 Seiten

ISBN-13: 9783752686340

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.01.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
23,50 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Seit weit zurückliegenden Epochen schöpften die großen Rsi beim Verfassen ihrer Werke aus einer Quelle der Weisheit, welche die Erkenntnis der spirituellen und wissenschaftlichen Gesetze umfasst, die den Mikrokosmos und den Makrokosmos regulieren.
Nach tiefgründiger Erforschung und einer darauf folgenden Selbstverwirklichung fanden sie heraus, dass die erste Ursache des menschlichen Leidens die Unwissenheit (avidya) über die eigene reale Natur ist, welche Fülle, Synthese und Einheit ist.
Patañjali zielt mit dem Yogadarsana, auch Rajayoga genannt, auf die Aufhebung der mentalen Modifikationen (vrtti), um kaivalya zu erreichen, die Befreiung aus dem Werden der universalen Substanz (prakrti). In seinen sutra beschreibt er auf sozusagen »wissenschaftliche« Weise die Mittel, um einen Prozess der Koordination, Integration, Beherrschung, Umwandlung und Transzendierung der gefangennehmenden psychischen Energien zu verwirklichen, so dass alle Hindernisse »verbrannt« werden, die den Zustand der »isolierten Einheit« (kaivalya) verwehren.
Raphael übersetzte und kommentierte die Yogasutra getreu der vedisch-upanischadischen Überlieferung, so dass das Werk in seiner spirituellen, philosophischen und ethischen Dimension auf korrekte Weise verstanden werden kann.
Der Kommentar zu dem Yoga-Klassiker ist besonders wichtig, da er Aspekte beleuchtet, die nicht unmittelbar aus den sutra ersichtlich werden. Zudem folgt er einer begrifflichen Methodologie, die dem westlichen Denken entgegenkommt.
Im Anhang befindet sich der originale Sanskrittext und ein Glossar.
Patañjali -

Patañjali -

Patañjali ist der Kodifikator des Yogadarsana. In seinem Werk, den Yogasutra, legte er die philosophischen und praktischen Aspekte des Rajayoga dar. Einige datieren Patañjalis Leben um 200 vor Christus. Er gilt als avatara von Sesa oder Ananta.

Raphael -

Raphael -

Über Raphael zu sprechen ist schwierig, weil er nach eigenen Angaben keine Geschichte, keine Vergangenheit und auch keine Erinnerungen wiederzugeben hat.
Zu einer Synthese der Erkenntnis gelangt (die nicht mit Eklektizismus und Synkretismus zu verwechseln ist) und als getreuer Interpret der Einheit der Überlieferung präsentiert der Autor Schriften, die an östliche und westliche Zweige der Überlieferung anschließen:
Advaita Vedanta, Qabbalah, Hermetik und Alchemie, Orphik, Platonismus und andere als Ausdrucksformen jener Philosophia perennis, die universale Wahrheiten enthält, welche nicht von menschlichem Geist formuliert worden sind und auf deren Besitz weder ein Volk noch eine Epoche Anspruch erheben kann.

Philosophia perennis -

Philosophia perennis - (Hrsg.)

Der gemeinnützige Verein Philosophia perennis e.V. dient dem Zweck, die von Raphael präsentierten Werke der östlichen und westlichen Überlieferung bereitzustellen für diejenigen, die danach suchen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.