Zurück Ins Paradies

Zurück Ins Paradies

Jonas Weg Nachhause

IVO SUN, Werner Dück

ePUB

642,5 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783752614091

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.09.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Jona, erfolgreicher Jungmanager, 29 Jahre alt, hat ein Problem. Noch vor wenigen Tagen waren all seine lang ersehnten Ziele zum Greifen nah. Er sollte jüngster Abteilungsleiter seiner Firma werden, er plante die Hochzeit mit der Frau seines Herzens, doch plötzlich ... alles weg! Job weg, Frau weg, das Leben hat keinen Sinn mehr. Da erinnert er sich, dass er im Alter von zwölf Jahren in einer ähnlichen Krise Gott um Hilfe bat und Antwort erhielt.
Diesmal entführt ihn Gott auf eine Reise in die Geheimnisse des Paradieses: Lebensaufgabe, Seelenfamilien, Spiegeltechnik, mit Hilfe der Angst seinen Lebensweg finden, die Kunst des Vergebens u. v. m. sind die Themen. Das Wichtigste jedoch: Jona erfährt den wahren Sinn des so gerne verteufelten Egos mit seinen Automatismen, und dass wir genau wegen des Egos mit seinen unzähligen und oft auch schmerzhaften Erfahrungen hier auf Erden sind. Die Reise führt Jona an seine tiefsten Ängste heran und eröffnet ihm ein komplett neues Denken über die Welt und ihre Zusammenhänge. Schnell merkt er, welch wunderbares Geschenk er erhalten hat.
Für mehr Infos auch zu gesamten Projekt siehe auch www.zurueckinsparadies.com

Das Buch ist die Fortsetzung des Romans 'Jonas Vertrauen' www.jonas-vertrauen.de, in dem die grundsätzlichen Spielregeln und all das, worauf wir vertrauen dürfen, wenn wir unsere Reise hier auf Erden antreten, erklärt werden. 'Zurück ins Paradies ...' ist die Auflösung, wozu wir diese Reise auf die Erde überhaupt antreten und wie wir sie erfolgreich vollenden können. Es ist sozusagen die Erklärung, welchen Sinn diese Erde hat und wie wir sie für unsere Entwicklung nutzen können.
IVO SUN

IVO SUN

IVOSUN ist eine Wesenheit aus der Lichtbringer-Familie des Erzengels Metatron, dessen Geschichte ich nun in der Ichform über seine besondere Inkarnation als 'Jona' erzählen darf. Also der Inkarnation, die zu den großen Erkenntnissen und somit zur Vollendung der "Abenteuerreise Erde" für die Wesenheit IVOSUN führte.

IVOSUN ist sozusagen meine 'Innere Stimme', die mir die Inhalte ud auch die Story vorgibt. Meine Aufgabe als Werner Dück betseht in der Ausformulierung der Gedanken, die mir IVOSUN beim Schreiben sozusagen in die Finger fließen läßt. Es ist ein sehr ungewöhnlicher Vorgang, den viele als Channeling bezeichnen würden, mir gefällt der Ausdruck 'Innere Szimme' besser.

Werner Dück

Werner Dück

Wenn man mich fragt, was ich bin, antworte ich gerne mit 'Komiker'. Ich meine damit nicht den Beruf, den ich über 25 Jahre lang erfolgreich ausübte, sondern die Art, wie ich die Welt betrachte. Möglichst immer mit einem lachenden Auge. Aber immer auch mit dem Auge, das hinterfragt, das nach der tieferen Bedeutung sucht. So entstand aus dem Versuch, einen Comedy-Weihnachtsfilm zu schreiben, mein erster Roman 'Jonas Vertrauen', eine Einführung in spirituelles Denken. Als ich endlich akzeptierte, dass es kein Drehbuch wird, floss mir der Roman förmlich in die Finger. Ich schrieb auf, was ich in meinem Kopf hörte. So schreibe ich heute alle meine Bücher, wie auch dieses hier 'Zurück ins Paradies - Jonas Weg Nachhause'.

Nachdem ich fast 4 Jahre an den spirituellen Inhalten dazu gearbeitet habe - es war für mich eine lange Reise in mich und meine Bestimmung -, schrieb sich der Roman dann in knapp 5 Wochen fast von alleine. Ich saß am Computer, sagte: 'ich bin bereit', und lauschte den Gedanken von IVOSUN, meinem 'Höheren Selbst'. Meine Aufgabe bestand darin, daraus einen lesbaren Text zu formen. Jedes Mal, wenn ich ein Abenteuer beendet hatte, fragte ich mich: wie wird es nun weitergehen, was wird als nächstes passieren? Ich tippte dann einfach ein paar Worte vor mich hin und plötzlich formten sie sich zur nächsten Geschichte. Eine äußerst faszinierende Art, ein Buch zu schreiben.
Wenn man mich fragt, wie ich mich und meine Aufgabe sehe, antworte ich gerne mit folgendem Satz, dessen vorgegebenen Anfang ich einst in einem Seminar ergänzen sollte: 'Ich bin ein Boot und ich ...' '... treibe so vor mich hin, von Ufer zu Ufer und bringe meine Botschaft. Manchmal nehme ich Leute mit auf meine Reise und manchmal schwimme ich allein. Ich genieße den Kontakt mit Menschen, denn dafür bin ich da.'
Auch der zweite Satz hat viel mit mir zu tun: 'Ich bin ein Stern und ich ...' '... leuchte und leuchte. Ich gebe allen mein Licht und strahle überall hin. Ich freue mich über all das Licht, das ich verbreiten darf.'
So sehe ich heute meine Aufgabe.
Es korrespondiert mit meiner 'Inneren Stimme' IVOSUN, einer Wesenheit aus der Lichtbringer-Familie des Erzengels Metatron, dessen Geschichte ich nun in der Ichform über seine besondere Inkarnation als 'Jona' erzählen durfte. Also der Inkarnation, die zu den großen Erkenntnissen und somit zur Vollendung der "Abenteuerreise Erde" für die Wesenheit IVOSUN führte.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.