Marie - Salz meines Lebens

Marie - Salz meines Lebens

Eine Odyssee auf der Île de Noirmoutier

Claude Sauvage

Paperback

276 Seiten

ISBN-13: 9783738626148

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 27.05.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Pierre Schuster, ein junger Pathologe aus Köln, lernt am Rosenmontag die bezaubernde Marie aus Frankreich kennen. Beide verlieben sich und er verspricht, sie zu besuchen. Trotz Verlust der Adresse begibt er sich mit seiner Jugendfreundin Sophie in einem geliehenen Wohnmobil auf die Reise zur idyllischen »Île de Noirmoutier«.

Nach humorvollen Eskapaden auf der Anreise startet ihr Abenteuer mit der Suche nach Marie, nur mit dem Wissen ihres Namens und dass ihr Vater Salzbauer ist. Es beginnt eine wahnwitzige Odyssee über die Insel und vorbei an den tollsten Sehenswürdigkeiten.

Auch Marie durchstreift das gesamte Eiland, als sie erfährt, dass ein deutscher Rothaariger auf Noirmoutier ist, zum Widerwillen anderer, die mit allen Mitteln versuchen, das Zusammentreffen zu verhindern. Ob die Liebenden, die zahlreichen Widerstände überwinden werden?

Leser-Meinungen:

"Mitreißend und humorvoll"

"Überraschende Wendungen machen diese reizvolle Geschichte zu einem spannenden und amüsanten Lese-Erlebnis."

"Claude Sauvage hat mit seinem Erstlingswerk "Marie - Salz meines Lebens" einen witzigen Liebesroman vorgelegt, der auf jeder Buchseite das Flair der Insel Noirmoutier atmet. Tipps für den Wohnmobilurlaub in Frankreich gibt's zum Lesespaß obendrauf."

"Die Abwechslung, die Wendungen in der Geschichte, die Menschlichkeiten, die Inselbeschreibungen und nicht zuletzt die kleine Krimigeschichte erzeugen Kurzweil und binden den Leser an die Story. Als SF-Leser hatte ich keine Langeweile und somit auch nicht den Wunsch endlich das Ende zu erreichen."

"Das Buch ist eine lockere, leichte und fröhliche Urlaubs- oder Wochenendlektüre. Es lenkt vom stressigen Alltag ab, und zaubert unbemerkt ein Lächeln auf die Lippen."

"Eine wundervolle Urlaubslektüre zum Träumen, Schmunzeln und Entspannen. Nicht nur für Frankreich-Liebhaber und Wohnmobilisten. "
Claude Sauvage

Claude Sauvage

Claude Sauvage wurde 1957 in Freudenstadt geboren und lebt seit 1974 im Großraum Köln. Seine Liebe zu Frankreich begann mit seinem erlernten Beruf als Koch, danach war er Jahrzehnte im Vertrieb und Handel tätig. Seit zwanzig Jahren reist er mit seiner Ehefrau in seinem Wohnmobil quer durch Frankreich.

"Marie - Salz meines Lebens" ist sein Erstlingswerk in der Belletristik und eine Hommage an eine Perle im Atlantik. Er entführt die Leser in seine "zweite Heimat", auf die reizvolle Insel Île de Noirmoutier an die französische Atlantikküste.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.