Autorenservice: Onlinewerbung Performance

Autorenservice: Onlinewerbung Performance

Wir erklären dir, was hinter unserem Autorenservice “Onlinewerbung Performance” steckt und wie du damit Werbung auf Amazon schalten kannst.

Beim Selfpublishing liegt die Verantwortung der Buchvermarktung bei der Autorin und dem Autor selbst. Das bedeutet aber nicht, dass BoD dich mit deinem Buch alleine lässt, nachdem du dieses veröffentlicht hast. Neben unseren ausführlichen Informationen darüber, wie du Marketing für dein Buch machen kannst, haben wir diverse Autorenservices, die dir helfen können, deine Leserinnen und Leser zu erreichen.

Heute stellen wir dir unseren Autorenservice Onlinewerbung Performance vor.

Was genau ist Onlinewerbung Performance?

Wie das Wort „Performance“ andeutet, ist diese Werbeform dafür gedacht möglichst viele Verkäufe deiner Bücher zu erzielen.

Hierbei schalten wir von Books on Demand Werbung auf Amazon, die direkt auf die jeweilige Amazon-Produktseite verlinkt.

Amazon hat hierbei 3 verschiedene Werbeformate:

  • „Sponsored Products“, bei dem das Buch auf Basis von gewählten Keywords in den Suchanzeigen von Amazon hervorgehoben wird
  • „Headline Search“, bei dem ein Banner auf Basis von Keywords oberhalb der Suchergebnisse angezeigt wird
  • „Product Display“, bei dem ein Banner auf Basis von gewählten Interessensgruppen unterhalb eines Produkts oder der Buybox angezeigt wird.

Diese Inhalte benötigen wir von dir

Um möglichst viele Abverkäufe zu generieren, wechseln wir das jeweilige Werbeformat, wenn die Performance sich verschlechtert oder nicht gut startet.

Du kannst uns helfen die Performance deiner Werbung weiter zu erhöhen, indem du uns während des Buchungsprozesses Keywords (Schlagworte) zukommen lässt, die dein Buch gut beschreiben und wonach deine Zielgruppe wahrscheinlich sucht. Wenn du dir unsicher bist, welche Keywords du verwenden sollst, kannst du testweise einige Schlagworte bei Amazon eingeben und schauen, welche Produkte dir angezeigt werden.
Wenn du uns keine Keywords gibst, orientieren wir uns an deinen Metadaten, wie dem Klappentext oder dem Buchgenre, um dein Buch möglichst gut zu vermarkten.

Allerdings kennst du dein Buch und im besten Fall auch deine Zielgruppe am besten. Somit ist es sinnvoll, wenn du uns diese Informationen in Form von Keywords zukommen lässt.

Welche Kriterien erfüllt sein müssen, damit die Werbung besonders erfolgreich sein kann

Die Performance kann weiter erhöht werden, wenn dein Buch schon viele positive Bewertungen auf Amazon besitzt. Die durchschnittlichen Bewertungen in Form bis zu maximal 5 Sternen, sowie die Anzahl der Bewertungen wird bei der Werbung nämlich mit angezeigt. Aus bisherigen Erfahrungen lässt sich eindeutig sagen, dass Bücher mit vielen Bewertungen, die mindestens einen Durchschnitt von 4 Sternen aufweisen, deutlich mehr Abverkäufe generieren, als Bücher ohne oder mit schlechten Bewertungen.

Des Weiteren zeigt sich, dass Bücher, die sowohl als Printbuch als auch als E-Book vorliegen mehr Abverkäufe generieren als wenn nur eines der beiden Arten vorhanden ist.

Diese Voraussetzungen sind optional und keine Voraussetzung für die Buchung über BoD, werden von uns aber empfohlen.

So läuft die Buchung der Onlinewerbung Performance ab

Treffen diese Voraussetzungen auf dich und dein Buch zu? Dann bist einer erfolgreichen Buchung für die Onlinewerbung näher. Während des Buchungsprozesses kannst du dann die Keywords eingetragen und die Buchung ausführen. Im Anschluss bekommst du eine automatische Buchungsbestätigung.

So geht es weiter

Innerhalb von 2 bis 8 Werktagen startet deine Kampagne und dauert zwischen 4 und 10 Wochen. Da wir von BoD sehr sorgsam mit deinen Kampagnen umgehen, kann es in seltenen Fällen passieren, dass diese Zeiträume etwas über- oder unterschritten werden, um die Abverkäufe zu optimieren.

Nach dem Abschluss der Kampagne bekommst du dann einen Report mit den wichtigsten Kennzahlen sowie die Rechnung für die Buchung.

Hinweis

Bitte beachte, dass auch Performance-Werbung keine Abverkäufe garantiert. Wenn du deine eigenen Banner sehen möchtest, versetze dich in die Lage potenzieller Leserinnen und Leser deines Titels und suche bei Amazon nach entsprechenden Begriffen in der Kategorie Bücher.

Nach einem Jahr und über 70 Kampagnen, hatten wir aber bisher keine Kampagne, die keine Abverkäufe generiert hat.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>