Rezensionsexemplarservice

Buchbesprechungen in den Medien verhelfen Ihrem Werk zu mehr Sichtbarkeit und erreichen im Idealfall tausende von potenziellen Lesern. BoD unterstützt Sie bei Ihrer Buchvermarktung und Pressearbeit mit dem Versand kostenloser Rezensionsexemplare an Journalisten und reichweitenstarke Literaturblogger sowie Social-Media-Kanäle (bspw. Booktuber oder Bookstagrammer).

Sie haben das Interesse der Medien an Ihrem Buch geweckt? Dann genügt ein kurzes E-Mail-Anschreiben des Redakteurs, Bloggers oder Content Creators mit Angabe des Mediums, Blogs oder Kanals sowie dem gewünschten Titel und der Versandadresse an presse@bod.de. Wir versenden dann umgehend das gedruckte Gratisexemplar Ihres Buchs.

Aufgrund der großen Nachfrage können wir leider nicht alle Rezensionsanfragen von Bloggern erfüllen. Für Blogs und Social-Media-Kanäle gelten daher folgende Voraussetzungen:

  • Der Blog/Social-Media-Kanal weist 1.000 Besucher/Follower pro Monat oder mehr auf.
  • Auf dem Blog/Kanal erscheint mindestens ein Artikel pro Woche.
  • Die Buchbesprechungen umfassen mindestens 300 Worte und geben die Meinung des Bloggers wieder.

Journalisten fügen dem Anschreiben bitte eine Kopie des Presseausweises bei.

Neben gedruckten Rezensionsexemplaren des gewünschten Titels stellen wir auch gern kostenlose Download-Links für das E-Book über Apple iTunes zur Verfügung.

Nutzen Sie unseren kostenlosen Autorenservice für Ihre Buchvermarktung und weisen Sie Medienvertreter bei Ihrer Pressearbeit oder auf Ihrer Autorenwebsite auf die Bestellmöglichkeit von Rezensionsexemplaren hin.

Auch Buchhandlungen stellen wir auf Anfrage gern ein kostenloses Leseexemplars Ihres Titels zur Verfügung. Weisen Sie im Kontakt mit Buchhändlern darauf hin, dass diese Ihr Buch als Gratisleseexemplar unter buchhandel@bod.de anfragen können.

myBoD-Anmeldung